Asien2022-06-08T16:14:19+02:00
  • Radreise Südthailand

Asien

Bikeferien in Asien

Wenn man Asien von West nach Ost durchquert, erreicht man zuerst den vorderen Orient mit seiner langen und spannenden Kulturgeschichte. Zentralasien, die nächste Station, hat nicht weniger zu bieten mit seinen menschleeren Steppen, kargen Hochebenen, die bis zum Fuss des Himalayas reichen. Der Himalaya selber, für den nur Adjektive wie mächtig, gewaltig und majestätisch würdig genug sind, zieht uns in seinen Bann. Und zum Schluss gelangt man nach Südostasien mit seinen traumhaften Stränden, tropischen Vegetation und wuseligen Metropolen. Bei solch einer enormen Vielfalt findet sich für jeden die passende Bikereise.

Radeln im gastfreundlichen Vorderasien

Die Geschichte Mesopotamiens hat viele 1000 Jahre hinter sich. Überall finden sich imposante Spuren dieser vielschichtigen Vergangenheit. Der vordere Orient ist auch legendär für seine Gastfreundschaft. Wir erleben die Geschichte und Gastfreundschaft hautnah auf unseren Streifzügen mit dem Bike. Ob wir in Jordanien die sagenumwobene Stadt Petra besuchen, in einem Beduinenzelt im Oman Tee trinken oder im Iran die ersten Schriftzeichen der Menschheit suchen, überall sind wir herzlich willkommen.

Zentralasien

Die zentralasiatischen Länder sind geprägt von menschleeren Steppen, von kargen Hochebenen mit ihrer rauen Schönheit bis hin zu den Ausläufern des Himalaya Gebirges. In Kirgisien und der Mongolei radeln wir auf den weiten Ebenen gespickt mit Jurten-Dörfern, in denen Bauern mit ihren Schafen, Yaks und Pferden ihr Auskommen verdienen. Auch wir kommen in den Genuss in den Jurten zu übernachten und das einfache Leben kennen zu lernen.

Biken im Himalaya

Der Himalaya, der die Menschen immer schon fasziniert hat und um den sich Legenden ranken, wie zum Beispiel die Geschichte des Fabelwesen Yeti, liegen geheimnisvolle Orte wie Bhutan, Nepal oder Tibet mit ihren Klöstern und bunten Gebetsfahnen. Auf unseren Bike-Touren erleben wir aus nächster Nähe die Verbundenheit der Menschen mit dem Buddhismus. Im indischen Teil des mächtigen Gebirges liegen so wohlklingende Gebiete wie Spiti und Lahaul. Kurz Himalaya heisst biken pur!

Velofahren in Südostasien

In Südostasien erwartet uns üppige tropische Vegetation, bezaubernde türkisfarbene Buchten, traumhafte Strände und quirlige Metropolen. In Vietnam erkunden wir das Mekong Delta und das aufstrebende Saigon, in Kambodscha besuchen wir das sagenumwobene halb versunkene Angkor Wat. In Thailand verzaubert uns die Phang Nga Bucht verzaubert mit seinen Karstfelsen. Sogar James Bond hat hier einen Stopp auf seinen Missionen eingelegt. Nordthailand und Laos bestechen durch ihre vielen farbenfrohen Volksgruppen und üppiger Vegetation. Auf Sabah besuchen wir das Orang-Utan Rehabilitationszentrum und besteigen den höchsten Berg Südostasien den Mount Kinabalu. Auf Bali finden wir alles auf engsten Raum, von saftig grünen Reisterrassen, tropischer Vegetation, Vulkanberge auf dem höchsten, Mount Agung sitzen sogar Götter bis hin zu traumhaften Stränden. Sri Lanka hat viel indischen Einfluss und doch irgendwie seine ganz eigene Kultur und ist berühmt für seinen Tee. Nordkorea, das grosse unbekannte Land, wartet mit vielen Überraschungen.

Unsere Reisen

Deine Wunsch-Reise nicht gefunden?

Zum Reisefinder